Hey friends, kennt ihr schon das ebolt?

Passt mal auf: ebolt ist das erste Fahrrad mit Tretkraftunterstützung, das extra für uns Kids erdacht wurde. Wenn du zu unserer Altersgruppe zwischen 10 und 13 Jahre gehörst, dann kannst auch du dieses unglaubliche E-Bike fahren.
Was wir dir sagen wollen: es ist nicht nur einfach ein E-Bike, es ist ein ebolt. Du warst noch nie so mobil.

Okay Okay, es ist für euch Kids bestimmt. Aber warum sollte ich ein elektrisches Fahrrad kaufen?

Die Antwort geben wir, die dieses Bike entworfen und entwickelt haben. Was war das Ziel? Wir wollten ein neuartiges, außergewöhnliches Produkt, das eine nachhaltige Mobilität ermöglicht, für die ganze Familie. Wir sprechen von der Zukunft und wir glauben, dass die Zukunft vereinen soll, nicht trennen.
So entstand ebolt.

TECHNISCHE DATEN
Schauen wir mal: wie lange dauert der Spaß mit dem ebolt?
Sehr lange. Mit dem neuen ebolt kannst du richtig lange fahren, ob über Land oder in der Stadt. Benutze es jeden Tag, es ist perfekt, um damit zur Schule zu fahren. Wenn deine Schule in der Nähe ist, hast du Spaß, ist sie weiter entfernt, hast du noch mehr Spaß. Mit dem ebolt kannst du dich sicher und wendig durch den Stadtverkehr bewegen. Auf Ausflügen kannst du es so richtig auskosten, es begleitet dich bei allen Abenteuern und macht sie noch elektrisierender!
Okay, es ist neu, innovativ und die Kids finden es echt cool.
Aber das ist doch hoffentlich kein Kinderfahrrad?
Denk nicht mal dran: ebolt ist genau wie ein Erwachsenen-Bike. Erstklassige Technologie, rasante Optik und mit einigen Extras speziell für Kids. Gehen wir doch einmal der Technik auf den Grund: ebolt hat 20” Räder. Der Brushless-Motor sitzt an der hinteren Nabe. Der Lithiumionen-Akku ist mit Panasonic Zellen.
Aber wenn wir es intensiv nutzen und das Aufladen teuer ist, werden wir es nie bekommen…
Dies ist sein größter Vorteil: es wird mit sparsamen 0,05€ aufgeladen* (*ausgehend von einem durchschnittlichen Nachttarif von 0,15 €/kWh).
Ist es zu schnell für mein Kind? Und was ist, wenn die Ladung nicht ausreicht und du unterwegs bist?
Keine Sorge: ebolt erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von nur 25 km/h und hat eine Autonomie bis 80 km.
Die Kids können beruhigt und in Sicherheit ihren Spaß haben. Und das Aufladen von 0% auf 100% erfolgt in nur fünf Stunden an einer beliebigen Steckdose. Einfach und sehr stark.
Wenn Du wenig Zeit hast, kannst du es auch nur teilweise aufladen: In nur 15 Minuten ist der Akku genügend aufgeladen, um bei einer Tretkraftunterstützung der Stufe 1 ganze 5 km fahren zu können.

TECHNISCHE DATEN
Wie geil ist das denn!
Und wie sieht es mit der Technologie aus?
ebolt hat einen Bordcomputer, der ständig den Ladezustand des Akkus, die Geschwindigkeit, die Tretkraftunterstützungsstufe (es gibt 4) und die Akku-Restzeit anzeigt.
PS: Bedenke, dass die Autonomie je nach Stufe der Tretkraftunterstützung variieren kann.
Wow: das E-Bike, das wir jetzt schon fahren können. Und wenn der Akku schlapp macht, wenn es gerade am Schönsten ist?
Ebolt hat die Öko-Funktion, die automatisch zugeschaltet wird, sobald der Ladestatus des Akkus bis unter 15% abnimmt: wenn du gerade auf Stufe 3 oder 4 fährst, kannst du die Fahrt mit mäßiger Unterstützung der Tretkraft fortsetzen und sicher dein Ziel erreichen.
Okay, das ist
unser ebolt.
Viel zu cool,
um es sich nicht zu holen.
Freu Dich über seine XXXL Vorteile.
ebolt rockt und gelangt überall hin.

Du kannst auf allen Fahrradwegen und in Zonen mit beschränktem Verkehr fahren. Mit ebolt kannst Du auch während Fahrverboten fahren, denn seine Schadstoffabgabe ist gleich Null!
ebolt übertrumpft ebolt, denn mit den Stickern machst du es unverwechselbar.

Der Rahmen kann noch mehr eboltisiert werden, indem du ihn mit den exklusiven Aufklebern verschönerst, die dein Bike einmalig machen.